America Movil investiert 40 Mio. US-Dollar in Shazam

Mobile-App

Montag, 8. Juli 2013 09:03
Shazam Logo

MEXICO CITY (IT-Times) - Lateinamerikas führender Mobilfunknetzbetreiber America Movil steigt beim Mobile-App-Entwickler Shazam ein und investiert 40 Mio. US-Dollar in das Unternehmen.

Als Teil des Deals wird America Movil (NYSE: AMX, WKN: 603116) die Shazam-App auf Mobiltelefone in der Region hochladen, in denen der lateinamerikanische Mobilfunker tätig ist, wie Shazam CEO Rich Riley gegenüber dem Branchendienst AllThingsD bestätigt. Der Mobile-App-Entwickler Shazam hat über mehrere Finanzierungsrunden hinweg inzwischen 104 Mio. US-Dollar an Venture-Kapital aufgenommen.

Meldung gespeichert unter: America Movil

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...