aleo Solar mit Umsatzeinbruch in Q1 2014

Solarmodule

Donnerstag, 10. April 2014 18:17
aleo solar

PRENZLAU (IT-Times) - Die angeschlagene aleo solar AG hat heute vorläufige Zahlen für das erste Quartal 2014 bekannt gegeben. Dabei musste das Unternehmen einen deutlichen Umsatzeinbruch hinnehmen.

Die aleo solar AG erzielte in den ersten drei Monaten einen Umsatz von 11,6 Mio. Euro. Damit ging der Umsatz deutlich um 62,7 Prozent zurück. Das EBIT könne noch nicht errechnet werden, der Zwischenbericht soll am 27. Mai 2014 veröffentlicht werden. Im Februar dieses Jahres hatte der Hersteller von Solarmodulen den Verlust von mehr als der Hälfte des Grundkapitals bekannt gegeben. (lim/rem)

Meldung gespeichert unter: aleo solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...