AdLink: Schlechtes Marktumfeld sorgt für Gewinneinbruch

Freitag, 17. April 2009 17:46
Sedo Holding

MONTABAUR - Die AdLink Internet Media AG (WKN: 549015) hat heute die vorläufigen Konzern-Geschäftszahlen für das erste Quartal 2009 bekannt gegeben.

In einem laut AdLink nach wie vor schwierigen Marktumfeld für Online-Werbung sei das Geschäft im Rahmen der Erwartungen verlaufen. So sank der Umsatz gegenüber dem ersten Quartal 2008 um neun Prozent auf 52 Mio. Euro. Deutlicher zu spüren bekam AdLink allerdings die ungünstigeren Rahmenbedingungen für Online-Werbung. So sank das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen gegenüber dem Vorjahr um 43 Prozent von 5,3 Mio. Euro auf drei Mio. Euro. Noch stärker, um 55 Prozent, schrumpfte bei AdLink damit sogar das Ergebnis vor Steuern (EBT), welches von vier Mio. Euro im ersten Quartal 2008 auf 1,8 Mio. Euro im nun abgelaufenen Quartal 2009 zurück ging.

Meldung gespeichert unter: Sedo Holding

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...