3S Industries: Wachstum und neue Sparte

Donnerstag, 28. August 2008 09:22

LYSS (SCHWEIZ) - Die 3S Industries AG (WKN: A0Q48P) wies die Ergebnisse für das erste Halbjahr 2008 aus. Das Unternehmen, ehemals unter dem Namen 3S Swiss Solar bekannt, stellt String-Lötautomaten sowie Laminierstraßen und Tester zur Solarmodulproduktion her. 

Es wurde ein Nettoerlös von 30,5 Mio. Schweizer Franken (CHF) erzielt, im Vorjahreszeitraum waren es 9,89 Mio. CHF. Das EBIT (Gewinn vor Zinsen und Steuern) summierte sich auf drei Mio. CHF (2007: 902.000 CHF). 3S Industries wies einen Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) nach 1,07 Mio. CHF im ersten Halbjahr 2007 von  nunmehr 3,7 Mio. CHF aus. Der Gewinn stieg von 972.000 CHF auf 2,5 Mio. CHF. Die Erträge der am 4. August 2008 von 3S Industries AG übernommenen Somont GmbH sind im Halbjahresergebnis allerdings noch nicht enthalten. Diese würden ab August konsolidiert und fließen in das Jahresergebnis 2008 ein. 

Dr. Patrick Hofer-Noser, CEO von 3S Industries, sieht in dem Ergebnis des Halbjahres auch einen wichtigen Indikator für die Unternehmensentwicklung. Es spiegele die gute Wachstumslage von 3S Industries wieder und zeige, dass es gelungen sei, die Markstellung weiter auszubauen. 

Meldung gespeichert unter: 3S Industries

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...