118000 erschließt neues Geschäftsfeld - Kooperation mit Generalkonsulat

Montag, 25. Juni 2012 08:59
118000

MÜNCHEN (IT-Times) - Die 118000 AG hat einen Kooperationsvertrag mit dem italienischen Generalkonsulat in München unterzeichnet. Gegenstand der Vereinbarung sind telefonische Beratungsdienste für italienische Staatsangehörige im Freistaat Bayern.

118000-Chef Klaus Harisch sieht die Zusammenarbeit mit dem italienischen Generalkonsulat nur als Anfang eines wachstumsversprechenden Geschäftsbereiches. „Bayern ist der Anfang. Unser Ziel ist es, diesen Dienst in weiteren Regionen und auch für Konsulate anderer Staaten anzubieten.“ Nach einer Startphase sollen sich auch andere Regionen in Deutschland dem Dienst anschließen. Über das finanzielle Volumen der Vereinbarung machte Harisch keine Angaben.

Meldung gespeichert unter: 118000

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...