118000 AG: Die Insolvenz wird amtlich

Auskunftsdienst

Donnerstag, 29. November 2012 12:38
118000

MÜNCHEN (IT-Times) - Die Insolvenz der 118000 AG geht nun auch ihren amtlichen Weg. Der Vorstand des hoch verschuldeten Auskunftsanbieters beschloss heute, Anträge auf entsprechende Verfahren bei den zuständigen Gerichten zu stellen.

Bereits am Dienstag hatte die 118000 AG (WKN: 691190) angekündigt, am heutigen Donnerstag Insolvenzantrag über das Vermögen der 118000 AG und deren wesentlicher Tochtergesellschaften, insbesondere der 118000 Innovations GmbH, der 118000 Telefonvermittlungs GmbH und der GD GmbH, bei den jeweils zuständigen Insolvenzgerichten stellen zu wollen.

Meldung gespeichert unter: 118000

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...