Toshiba verkauft Teil des profitablen Memory Chip Business an Festplattenproduzent Western Digital

Mergers & Acquisitions

Freitag, 27. Januar 2017 14:24

Die Toshiba Corp. ist hinter Samsung Electronics Co Ltd. der weltweit größte Hersteller von NAND Flash Memory Chips. Die Verkaufs-Transaktion soll Ende März 2017 abgeschlossen sein.

Mit einem (Teil-) Verkauf trennt sich die Toshiba Corp. gleichzeitig von der Sparte, die den größten Beitrag zum Unternehmensergebnis leistet. Im letzten Jahr erwirtschaftete der Bereich einen Umsatz von 845 Mrd. Yen und ein operatives Ergebnis von 110 Mrd. Yen. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Toshiba, Halbleiter und/oder Western Digital via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Western Digital, Toshiba, Halbleiter

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...