3D Systems-News: Infos & Nachrichten

3D Systems Corp.  - Unternehmensportrait

Überblick - Unternehmensprofil

Die 3D Systems Corp. mit Sitz in in Rock Hill (USA) beschäftigt sich mit dem Thema 3D-Printing. Das Produktsortiment des Unternehmens reicht von 3D-Druckermaterialien bis hin zu kompletten 3D-Druckersystemen.

3D- und CAD-Softwareprogramme steuern die Drucker, um schließlich Kunststoff- oder Metallteile zu produzieren. Darüber hinaus werden von 3D Systems auch verschiedene Service-Dienstleistungen angeboten.

Geschäftsbereiche und Produkte

    • 3D-Druckersysteme (Personal, Professional).
    • Komponenten (Prototyping, Production, Casting Patterns)
    • Software /Scanner
    • Systemlösungen

    Kundenstruktur

    Die Kunden von 3D-System sind sowohl Privatpersonen als auch professionelle Anwender wie zum Beispiel Schulen und Architekturbüros.

    Unternehmensgeschichte und Akquisitionen

    Die Gründung der 3D Systems Corporation in Valencia (Kalifornien) geht auf das Jahr 1986 zurück. Gründer der Gesellschaft ist Chuck Hull, der das erste Stereolithographie (SLA) Rapid Prototyping System erfand und auch die entsprechenden Patente hielt.

    Die Kommerzialisierung des ersten Stereolithographie (SLA) Druckers erfolgte bereits im Jahr 1989.

    Die internationale Expansion wurde vorangetrieben und es entstanden Präsenzen im asiatisch-pazifischen Raum und in Europa.

    Im Laufe der Zeit folgten zudem zahlreiche Akquisitionen, darunter die Figulo Corporation (3D-Keramikdrucke) in 2013, Phenix Systems (Frankreich) in 2013, den 3D-Anbieter Medical Modeling in 2014, Laser Reproductions in 2014, American Precision Prototyping (APP, inkl. American Precision Machining (APM)) in 2014, die israelische Simbionix (3D Virtual Reality, Medical Imaging) in 2014 und die belgische LayerWise (3D Printing und Manufacturing Services.

    Markt und Wettbewerb

    Das Wettbewerbsumfeld der 3D Systems Corp. ist vielschichtig und intensiv. Wichtige Wettbewerber von 3D Systems sind Unternehmen wie:

  • News

    Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

    Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

    Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

    Folgen Sie IT-Times auf ...