zooplus: Wachstum leidet unter Logistik-Migration

Mittwoch, 20. Juli 2011 10:44
zooplus_logo.jpeg

MÜNCHEN (IT-Times) - Der Internet-Händler für Heimtierprodukte zooplus hat vorläufige Ergebnisse für das zweite Quartal 2011 bekannt gegeben. Das Unternehmen konnte dabei nicht wie geplant wachsen, obwohl die Gesamtleistung massiv gesteigert wurde.

Die Gesamtleistung von zooplus beläuft sich in den ersten sechs Monaten 2011 auf 118,5 Mio. Euro. Der Umsatz aus dem Online-Verkauf von Heimtierprodukten lag bei 112,3 Mio. Euro, das ist eine Steigerung um 45 Prozent im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum. Sonstige betriebliche Erträge beliefen sich auf 6,2 Mio. Euro und stiegen damit um rund 39 Prozent im Vergleich zu 2010.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...