Yahoo will sich Twitter ins Boot holen

Freitag, 20. November 2009 18:37
Yahoo

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Yahoo! Inc. will den Kurznachrichtendienst Twitter in die eigene Nachrichtensparte einbinden. Google und Microsoft denken über ähnliche Schritte nach.

Yahoos Nachrichtenseite soll laut Presseberichten demnach so gestaltet werden, dass nach der Eingabe des Suchbegriffes vier Fenster mit dem Ergebnis geöffnet werden - jeweils eins für die News, Fotos und Videos sowie eine direkte Weiterleitung zu Twitter. Der Benutzer kann den Link für Twitter öffnen und gelangt zu einem Twitter Mitglied der zu dem Thema eine Nachricht eingestellt hat. Dadurch erhofft sich Yahoo! eine höhere Nutzung des Nachrichtenportals.

Meldung gespeichert unter: Twitter

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...