Yahoo! streicht 9,4 Mrd. US-Dollar durch Alibaba-Börsengang ein

Alibaba-Börsengang: Yahoo macht Kasse

Mittwoch, 1. Oktober 2014 14:22
Yahoo Unternehmenslogo

NEW YORK (IT-Times) - Das amerikanische Internet-Portal Yahoo! konnte durch den Börsengang des chinesischen E-Commerce-Giganten Alibaba Group durch den Verkauf von 140 Mio. Alibaba-Aktien rund 9,4 Mrd. US-Dollar erlösen.

Dies geht aus einem SEC-Filing hervor. Nachdem Aktienverkauf wird Alibaba weiterhin im Besitz von 383 Mio. Alibaba-Aktien und damit weiterhin einen Anteil von 15 Prozent an Alibaba Group besitzen. Noch hat sich Yahoo-Chefin Marissa Mayer nicht geäußert, was mit dem Milliardenerlös aus dem Börsengang geschehen soll. Zuletzt forderte der Großinvestor Starboard, der jüngst Yahoo-Aktien im großen Stil erworben hat, eine Fusion mit dem Internet-Portal AOL. (ami)

Meldung gespeichert unter: Yahoo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...