Yahoo kündigt Partnerschaft mit Twitter an

Mittwoch, 24. Februar 2010 09:01
Twitter_logo.gif

SUNNYVALE (IT-Times) - Das amerikanische Internet-Portal Yahoo (Nasdaq: YHOO, WKN: 900103) sucht die Kooperation mit dem führenden Microblogging-Dienst Twitter. Durch eine Partnerschaft sollen künftig Twitter-Feeds (Tweets) auf Yahoo-Seiten zu finden sein.

Yahoo-Nutzer können dadurch ihre persönlichen Twitter-Feeds auf verschiedenen Yahoo-Seiten und Diensten wie Yahoo Mail und Yahoo Sports lesen, wie die New York Times berichtet. Yahoo-Nutzer können zudem ihren eigenen Twitter-Status von Yahoo direkt updaten und eigene Inhalte mit anderen Twitter-Nutzern teilen.

Yahoo wird zudem auch Echtzeit-Inhalte von Twitter in sein Webangebot integrieren. Im Rahmen von Yahoo News werden dann auch Twitter-Feeds zu jeweiligen Themenbereichen wie Gesundheit oder Finanzen erscheinen. Als Teil der Kooperation wird Yahoo künftig mehr Tweets in seinen Suchergebnissen berücksichtigen und damit den gleichen Weg einschlagen, den zuvor Google und Bing bereits gegangen waren.

Meldung gespeichert unter: Twitter

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...