WNS Holding meldet Ergebnisrückgang für Fiskaljahr 2010

Freitag, 21. Mai 2010 18:18
WNS Holdings

MUMBAI (IT-Times) - Der indische IT-Servicespezialist WNS Holdings Limited (WKN: A0J381) hat im vierten Quartal sowie im gesamten Fiskaljahr 2010 einen Ergebnisrückgang verzeichnet, wie das Unternehmen heute bekannt gab.

Demnach erwirtschaftete WNS im Schlussquartal, das am 31. März 2010 endete, einen Umsatz von 157,6 Mio. US-Dollar, 24,6 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Das Nettoergebnis bezifferten die Inder mit einer Mio. US-Dollar, deutlich weniger als die 2,5 Mio. US-Dollar im Vorjahresquartal. Das bereinigte, den Aktionären zustehende Nettoergebnis lag bei 13,3 Mio. US-Dollar (2009: 13,7 Mio. US-Dollar). Verwässert lag das Ergebnis je Aktie bei 0,02 US-Dollar (2009: 0,06 US-Dollar), bereinigt ergab sich ein Gewinn je Anteilsschein von 0,30 US-Dollar (2009: 0,32 US-Dollar).

Meldung gespeichert unter: WNS Holdings

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...