WNS übernimmt südafrikanischen Outsourcing-Spezialisten

Donnerstag, 21. Juni 2012 17:50
WNS Logo

MUMBAI (IT-Times) - Der indische IT-Servicespezialist WNS Holdings Limited gab am heutigen Donnerstag bekannt, dass man Fusion Outsourcing Services übernommen hat. Fusion bietet eine Vielzahl verschiedener Outsourcing-Dienste.

So habe der Anbieter von Business Process Solutions, die WNS (Holdings) Ltd. (WKN: A0J381), die in Südafrika ansässige Fusion Outsourcing Services (Pty) Ltd. aufgrund ihres Angebotes in den Sparten Contact Center, Customer Care und Business Continuity Services erworben. Fusion hat Niederlassungen in Kappstadt und Johannisburg, beschäftigt 1.500 Mitarbeiter und beliefert hauptsächlich internationale Kunden. In der Vergangenheit kooperierten beide Unternehmen bereits und stellten einen Premium Voice Services auf die Beine. Das Geschäft wurde nach Angaben von WNS am heutigen Donnerstag abgewickelt. Der Kaufpreis beträgt insgesamt zehn Mio. Pfund Sterling und wurde in bar hinterlegt. WNS erhofft sich durch den Zukauf zusätzliche Umsätze von neun bis zehn Mio. Pfund im laufenden Geschäftsjahr, sodass die Auswirkungen der Transaktion im Jahr 2013 neutral ausfallen sollen.

Meldung gespeichert unter: WNS Holdings

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...