Wissen Vodafone und BT was ihre Kunden wollen?

Telekommunikationsnetzbetreiber

Freitag, 5. Dezember 2014 16:17
Vodafone

LONDON (IT-Times) - Auf dem britischen Telekommunikationsmarkt bringen Vodafone und BT derzeit ihre Bundles aus TV, DSL, Festnetztelefonie und Mobilfunk in Position. Wie es scheint, sind die Kunden an solchen Angeboten jedoch gar nicht interessiert.

Der britische Telekommunikationsnetzbetreiber BT befindet sich momentan in Verhandlungen mit O2 UK und EE, um seinen TV-, DSL-, und Telefon-Bundle auch Mobilfunkangebote hinzufügen zu können. Vodafone plant ähnliche Angebote. Aus einem Bericht der britischen Medienaufsichtsbehörde Ofcom geht nun hervor, dass britische Kunden an Bundles aus TV-, DSL-, Telefon- und Mobilfunkangeboten gar nicht interessiert sind.

Meldung gespeichert unter: Breitband

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...