Wirecard will in Mobile Payment Bereich investieren

Online-Bezahlsysteme

Donnerstag, 31. Januar 2013 12:09
Wirecard Unternehmenslogo

ASCHHEIM (IT-Times) - Wirecard lieferte vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2012. Mit Zuwächsen im zweitstelligen Prozentbereich für Ergebnis und Umsatz blickt der Online-Zahlungs-Abwickler optimistisch Richtung Geschäftsjahr 2013.

Der vorläufige Umsatz für das vierte Quartal 2012 belief sich auf 114,6 Mio. Euro. Damit konnte man eine Steigerung von 24 Prozent im Vergleich zum Vorjahr aufweisen. Auch beim EBITDA konnte Wirecard Zuwächse verzeichnen und verbesserte sich um 21 Prozent auf 31,3 Mio. Euro. Für das gesamte Geschäftsjahr 2012 gab das deutsche Unternehmen einen vorläufigen Umsatz von 394,1 Mio. Euro an, was einer Steigerung von 21 Prozent entspricht. Das EBITDA legte um 30 Prozent zu und erreichte einen Wert von 109,4 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Wirecard

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...