Wirecard wächst dynamisch - Ergebnis bleibt zurück

Donnerstag, 17. November 2011 09:50
Wirecard Unternehmenslogo

MÜNCHEN (IT-Times) - Die Wirecard AG hat in den ersten neun Monaten dieses Jahres einen deutlichen Umsatzanstieg verbucht. Das Nettoergebnis des deutschen Anbieters von digitalen Zahlungssystemen konnte mit dieser dynamischen Umsatzentwicklung nicht ganz Schritt halten.

Für das dritte Quartal 2011 meldete die Wirecard AG (WKN: 747206) heute Umsatzerlöse in Höhe von 84,5 Mio. Euro, was einem Anstieg um 19,2 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert von 70,9 Mio. Euro entspricht. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) kletterte um 20,8 Prozent auf 23,2 Mio. Euro. Das Nettoergebnis stieg auf 16,71 Mio. Euro nach 13,77 Mio. Euro im Vorjahresquartal.

Meldung gespeichert unter: Wirecard

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...