Wirecard übernimmt Assets von Lufthansa

Online-Bezahlsysteme

Dienstag, 3. März 2015 11:09
Wirecard AG - Hauptsitz Aschheim

ASCHHEIM BEI MÜNCHEN (IT-Times) - Wirecard hat das Acquiring Kundenportfolio von der Lufthansa AirPlus Servicekarten GmbH übernommen. Die Übernahme von wesentlichen Kundenverträgen für die Kreditkartenakzeptanz sowie weiteren ausgewählten Assets wurde vertraglich abgeschlossen.

Der deutsche Zahlungsabwicklungs-Spezialist Wirecard hat heute die Übernahme von wesentlichen Kundenverträgen für die Kreditkartenakzeptanz sowie weiteren Vermögenswerten mit der Lufthansa AirPlus Servicekarten GmbH vertraglich vereinbart. Laut einer heutigen Pressemitteilung beinhaltet die Übernahme Kreditkartenakzeptanz- und Vermittlungsverträge sowie Netzbetreiber-Verträge. Als Gegenleistung wurden Barzahlungen in Höhe von 13,0 Mio. Euro zuzüglich Earn-Out-Komponenten für die Jahre 2015 und 2016 vereinbart.

Meldung gespeichert unter: Online-Payment

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...