Wirecard: Kooperation mit Payment-Dienst stärkt Retail-Business von FedEx in Indien

E-Commerce: Online-Payment

Dienstag, 10. April 2018 12:45
FedEx Express

ASCHHEIM/MÜNCHEN (IT-Times) - Der deutsche Online-Bezahldienste-Anbieter Wirecard AG hat eine Zusammenarbeit mit dem US-amerikanischen Transport- und Logistikunternehmen FedEx vereinbart.

Mit Hilfe von Wirecard will der internationale Logistiker FedEx Express seine Präsenz im Retail-Segment in Indien ausbauen. Hierzu sollen FedEx-Services in rund 1.000 Wirecard-Verkaufsstellen bis Ende 2018 erhältlich sein.

Zunächst wurden hierfür FedEx-Services in 200 Retail Agent Outlets (SmartShops) von Wirecard eingeführt, die sich in fünf Bundesstaaten in Südindien und in Neu-Delhi befinden.

Bis Ende des Geschäftsjahres 2018 soll die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen auf rund 1.000 Verkaufsstellen von Wirecard in Indien ausgebaut worden sein.

„Der Einzelhandel ist einer der am schnellsten wachsenden Sektoren Indiens und soll von 70,45 Mrd. US-Dollar im Jahr 2016 auf 111,25 Mrd. US-Dollar im Jahr 2019 wachsen. […] Mit diesem Bündnis können FedEx-Kunden jetzt Paketabhol- und -abgabedienste in ausgewählten SmartShops nutzen”, erläuterte Philip Cheng, Vice President Ground Operations für FedEx Express in Indien.

Meldung gespeichert unter: Online-Payment

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...