Wirecard gewinnt Burda als Kunden

Online-Zahlungen

Donnerstag, 14. November 2013 17:58
Wirecard Unternehmenslogo

MÜNCHEN (IT-Times) - Wirecard hat einen Rahmenvertrag mit der Burda Digital GmbH abgeschlossen. Gegenstand der Vereinbarung sind Verfahren zur Akzeptanz von Kreditkarten sowie weitere Bezahlverfahren.

Wie der deutsche Anbieter von Online-Zahlungslösungen heute mitteilte, gilt der Rahmenvertrag auch für die E-Commerce-Beteiligungen von Burda Digital, darunter den physischen Versandhandel. Über das finanzielle Volumen sowie die Laufzeit der Vereinbarung mit der Tochtergesellschaft der Hubert Burda Media machte die Wirecard AG (WKN: 747206) keine Angaben.

Meldung gespeichert unter: Wirecard

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...