Wirecard erhält Auftrag im TV-Bereich, Prognose bestätigt

Dienstag, 18. Mai 2010 10:34
Wirecard Unternehmenslogo

MÜNCHEN (IT-Times) - Der Anbieter von Dienstleistungen im elektronischen Zahlungsverkehr, Wirecard AG (WKN: 747206), hat einen neuen Auftrag im Teleshopping-Bereich erhalten.

So wurde Wirecard mit dem Risikomanagement und der Zahlungsabwicklung des Teleshopping-Senders Channel21 beauftragt. Wirecard wird damit für den Hannoveraner Shopping-Sender das Risikomanagement für die Neukundenbewertung als auch nachgelagerte Zahlungsabwicklungen übernehmen. Dazu gehören sämtliche eingehende Bestellungen über die Vertriebskanäle der Channel21 GmbH, unter anderem Onlinebestellungen und das betriebene Callcenter.

Die Risikomanagement-Plattform der Wirecard AG umfasst Lösungen und Services für die Daten- oder Prozessanalyse, die technische Realisierung von kundenspezifischen Lösungen, bis hin zu Verfahren, die es Händlern erlauben, im Live-Betrieb ihre Risikomanagementstrategie zu optimieren.

Meldung gespeichert unter: Wirecard

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...