Wirecard arbeitet mit China UnionPay zusammen

Donnerstag, 9. Juni 2011 12:01
Wirecard Unternehmenslogo

ASCHHEIM (IT-Times) - Die Wirecard AG, ein deutscher Anbieter von Online-Zahllösungen, hat mit Sistic, ein in Singapur ansässiger Online-Ticketvermarkter, einen neuen Kunden an sich binden können.

Wie die Wirecard AG (WKN: 747206) mitteilte, sei dies durch die Zusammenarbeit von China UnionPay mit der Wirecard Bank ermöglicht worden. Nun sei für Kunden von Sistic die Zahlung per UnionPay Online möglich. Sistic verkauft Karten für Konzerte, Musical, Shows und Sportveranstaltungen. Die Zusammenarbeit, so Wirecard, sei ein wichtiger Schritt, um chinesischen Touristen die Online-Buchungen während ihrer Zeit in Singapur zu erleichtern. Die Wirecard Bank ist damit die erste außer-chinesische Bank, die Onlinezahlungen über UnionPay anbiete.

Meldung gespeichert unter: Wirecard

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...