Wirecard AG zahlt Dividende von 0,10 Euro pro Aktie

Mittwoch, 22. Juni 2011 16:35
Wirecard Unternehmenslogo

ASCHHEIM (IT-Times) - Die Wirecard AG, ein deutscher Online-Zahlungslösungsanbieter, hat auf seiner Hauptversammlung die Ausschüttung einer Dividende beschlossen.

Wie die Wirecard AG (WKN: 747206) heute bekannt gab, wurde für das abgeschlossene Geschäftsjahr die Ausschüttung einer Dividende beschlossen, nachdem schon im Vorjahr eine Zahlung beschlossen worden war. Die Dividende beträgt 0,10 Euro. Gleichzeitig wurde auch der Aufsichtsrat der Wirecard AG, bestehend aus Wulf Matthias und Alfons Henseler, wiedergewählt. Drittens beschloss das Unternehmen nun endgültig die Verlegung seines Hauptsitzes von Grasbrunn nach Aschheim, was in der Nähe von München liegt. Für das laufende Geschäftsjahr erwartet Wirecard ein EBITDA zwischen 81 Mio. und 89 Mio. Euro, wie Dr. Markus Braun als Vorstandvorsitzender bekannt gab.

Meldung gespeichert unter: Wirecard

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...