Wirecard AG gewinnt Kongressveranstalter Kenes als Kunden

Donnerstag, 22. Oktober 2009 17:54
Wirecard Unternehmenslogo

MÜNCHEN (IT-Times) - Die Wirecard AG (WKN: 747206) konnte sich heute über einen Auftrag aus der Schweiz freuen. Kenes International entschied sich für das deutsche Unternehmen als Lösungsanbieter.

Bei Kenes International handelt es sich um einen Kongressveranstalter mit Hauptsitz in Genf. Künftig soll die internationale Zahlungsabwicklung für Kongresse über Systeme von Wirecard vorgenommen werden. Teilnehmer zahlen künftig per Kreditkarte über das Wirecard-System. Auch damit zusammenhängende Abrechnungen werden so direkt vorgenommen.

Kenes International veranstaltet nach eigenen Angaben rund 40 Fach-Kongresse im Jahr. Damit sind circa 60.000 Teilnehmerbuchungen verbunden, welche zugeordnet werden müssen. Neben dem Zahlungssystem von Wirecard kommt auch eine  Lösung der Wirecard-Bank zur Kreditkartenidentifikation zur Anwendung. Finanzielle Details des Auftrages wurden unterdessen nicht genannt.

Meldung gespeichert unter: Wirecard

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...