Wird Europa zur „digitalen Wüste“?

Mittwoch, 30. Mai 2012 11:32
Deutsche Telekom Logo

PARIS (IT-Times) - Sind die Europäer zu wenig kooperativ? Ben Verwaayen, CEO von Alcatel-Lucent, warnt davor, dass sich die Geschäftsstrategien europäischer Telekommunikationsunternehmen negativ auswirken könnten.

Verwaayen kritisiert, dass die Europäer davor zurückschreckten, miteinander Netzwerke aufzubauen, um so mit großer Finanz- und Arbeitskraft hohe Qualität zu garantieren und Innovationen zu ermöglichen. Seiner Meinung nach vergrößert sich durch die momentanen Bedingungen die Kluft zwischen USA und Europa mehr und mehr. Er zeichnet sogar das Bild von Europa als „digitale Wüste“.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...