Weltweiter Mobiltelefonabsatz verlangsamt sich

Freitag, 25. Januar 2008 17:50
Mobilfunk_allgemein.jpg

FRANKFURT - Das Marktforschungsunternehmen IDC rechnet auf dem Markt für Mobilfunkgeräte mit weiterem Wachstum in 2008. Hersteller wie die finnische Nokia Oyi (WKN: 870737) dürfte diese Prognose freuen.

Allerdings soll sich das Wachstum gegenüber dem Jahr 2007 verlangsamen. Wurde im vierten Quartal 2007 noch ein Absatzplus von 11,6 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum festgestellt, sei für 2008 eher mit einstelligen Wachstumsraten zu rechnen. Daran sei allerdings nicht nur das Weihnachtsgeschäft 2007 Schuld, dass dem vierten Quartal traditionell ein Absatzplus beschert. Im letztjährigen Weihnachtsgeschäft wurden insgesamt 300 Millionen Mobilfunkgeräte verkauft.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...