Weltweiter Absatz von LCD-Panels abgesackt

Mittwoch, 17. Dezember 2008 16:38
Samsung

Schlechte Nachrichten für Samsung Electronics (WKN: 881823), Sharp, LG Electronics und Co.: Die weltweiten Auslieferungen von großformatigen LCD-Panels im November 2008 sind gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres um 26,4 Prozent gesunken. Laut einer Meldung des Marktforschungsunternehmens WitsView wurden im November 2008 weltweit 25,83 Millionen Einheiten ausgeliefert.

Gegenüber dem Vormonat Oktober gaben die Lieferungen um 23,7 Prozent nach. Das vierte Quartal 2008 spiegelt damit die schwindende Nachfrage in der Branche für LCD-Panels sowie die allgemeine wirtschaftliche Krise wider. Traditionell ist das Weihnachtsquartal das umsatzstärkste Vierteljahr der Branche.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...