Vodafone will sich von Telekom-Netz lösen

Freitag, 19. August 2011 17:53
Vodafone

LONDON (IT-Times) - Der britische Mobilfunkkonzern Vodafone könnte Umstrukturierungen vornehmen. Dadurch will das Unternehmen den Umsatz steigern und nicht länger vom Netz des Wettbewerbers Deutsche Telekom abhängig sein.

Die neue Mobilfunktechnik LTE soll bei Vodafone die Kassen klingeln lassen. Wie das <img alt="undefined" src="fileadmin/img/icons/external_link_new_window.gif"></img>Handelsblatt unter Berufung auf die Nachrichtenagentur dpa berichtet, sollen die Festnetzkunden von Vodafone in Zukunft die neue Mobilfunktechnik LTE nutzen. Dadurch plant das Unternehmen rund 500 Mio. Euro einzusparen. Die Umstellung würde die rund vier Millionen DSL-Kunden des Unternehmens betreffen.

Meldung gespeichert unter: Vodafone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...