Vodafone will im mobilen Internet gegen T-Mobile punkten

Freitag, 24. April 2009 19:03
Vodafone Logo

„Demnächst erhältlich“ heißt es groß tönend auf der Internetseite von Vodafone. Und versprochen wird - demnächst - nicht mehr und nicht weniger als die ganze „Google-Welt“.

Der britische Mobilfunkkonzern Vodafone Group Plc. (WKN: A0KDXE) versucht sich im Wettbewerb gegen T-Mobile um das mobile Internet neues Gehör zu verschaffen und setzt - wie bereits T-Mobile auf Exklusivität. So können sich begeisterte Vodafone-Kunden oder die, die es noch werden können, bereits seit Mitte Februar 2009 in einen Newsletter eintragen, der rechtzeitig bekannt gibt, wenn das „HTC Magic“ genannte Gerät verfügbar ist.

<img src="uploads/RTEmagicC_HTC_Magic_white.jpg.jpg" style="width: 300px; height: 221px;" alt=""></img>

Meldung gespeichert unter: Vodafone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...