Vodafone: Verkauf von Aktien an France Telecom

Mittwoch, 28. Februar 2001 10:37
Vodafone

Vodafone (London: VOD, WKN: 875999) Vodafone meldet am Mittwoch die Abwicklung einer neuen Transaktion. Wie das Unternehmen heute bekannt gab, wird France Telekom eigene Aktien im Wert von insgesamt 113,85 Mio. Euro von Vodafone zurückkaufen. Vodafone rechnet im Rahmen der angekündigten Transaktion mit einem Gesamterlös von 13,84 Mrd. Euro. 8,87 Mrd. Euro werden von France Telecom bis zum 31. März überwiesen. Die an Vodafone fließenden Gelder sollen vor allem für die Tilgung von bestehenden Verbindlichkeiten genutzt werden.

Die Transaktion vollzieht sich Rahmen einer Vereinbarung, die im Zuge des Verkaufs von dem Mobilfunkunternehmen Orange an France Telecom getroffen wurde. Das Unternehmen hatte damals mit France Telecom den Rückkauf aller im Besitz von Vodafone befindlichen France Telecom Aktien vereinbart. Der Anteil von Vodafone an der französischen Telefongesellschaft beträgt 9,87 Prozent.

Meldung gespeichert unter: Orange

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...