Vodafone: über 200 Millionen Kunden

Mittwoch, 31. Januar 2007 00:00
Vodafone

LONDON - Der britische Mobilfunkkonzern Vodafone Plc (WKN: A0J3PN) ist weiter im Aufwind. Das Unternehmen konnte die Zahl der Kunden deutlich erhöhen, bleibt aber in Deutschland jedoch hinter Marktführer T-Mobile zurück.

Vodafone konnte im Oktober-Dezember Quartal 8,7 Millionen Neukunden gewinnen. Mittlerweile summiert sich die Kundenzahl nach Angaben des Unternehmens auf weltweit über 200 Millionen. In Deutschland verbuchte die Gesellschaft 709.000 neue Nutzer und muss sich damit knapp T-Mobile mit 746.000 Neukunden geschlagen geben. Allerdings rechnet der Mobilfunkkonzern 291.000 Prepaid-Kunden ein, die nach einer Gesetzesänderungen weiter im Bestand gehalten werden.

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...