Vodafone: Neue Hürden bei Übernahme in Südafrika

Montag, 20. April 2009 12:17
Vodafone Logo

LONDON - Die Vodafone Group Plc (WKN: A0KDXE) scheint bei der Übernahme der südafrikanischen Telkom doch nicht so reibungslos voranzukommen, wie bislang angenommen werden konnte. Wie die Financial Times berichtet, muss das Unternehmen nun überraschenderweise Rücksicht auf neue Hürden nehmen.

Vodafone plant, für 2,5 Mrd. US-Dollar die Mehrheit an Telkom, Südafrikas Mobilfunknetzbetreiber, zu übernehmen. Nun hat eine Gewerkschaft Klage gegen diesen Deal eingereicht. Dieser Schritt wurde erhoben, da sich die Arbeitnehmer im Rahmen der Übernahme nicht ausreichend informiert fühlen.

Meldung gespeichert unter: Vodafone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...