Vodafone investiert in deutsches Breitbandnetz

LTE-Versorgung

Montag, 7. Januar 2013 11:08
Vodafone Logo

LONDON (IT-Times) - Vodafone will den Ausbau des LTE-Netzes in Deutschland forcieren. Allein im vergangenen Jahr habe Vodafone die Investitionen um ein Viertel gesteigert, teilte Vodafone Deutschland-Chef Jens Schulte-Bockum mit.

In einem Interview mit dem VDI (Verein Deutscher Ingenieure e.V.) stellte Schulte-Bockum fest, dass die Telekommunikationsunternehmen „für die Infrastruktur Deutschlands massiv in Vorleistung“ gingen. Schulte-Bockum erhofft sich von der Politik mehr Anerkennung für seine Branche, vor allem wünscht sich der Chef der deutschen Niederlassung der britischen Vodafone Group plc. (WKN: A0J3PN) „ein technologie-, innovations- und wettbewerbsfreundliches Klima“ in Deutschland.

Meldung gespeichert unter: Long Term Evolution (LTE oder 4G)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...