Vodafone erwägt Übernahmeangebot für Cable & Wireless

Montag, 13. Februar 2012 11:57
Vodafone Logo

LONDON (IT-Times) - Das Telekommunikationsunternehmen Vodafone bestätigt, was schon einige Zeit Gegenstand medialer Spekulationen war: Das Unternehmen bedenkt die Möglichkeit eines Angebots für Cable & Wireless Worldwide Plc, kurz CWW.

Die britische Vodafone Group reagiert damit, wenn auch sehr vorsichtig, auf die diversen Presseberichte, die diese Entwicklung bereits vorhergesagt hatten. Vodafone selber äußerte sich jedoch wesentlich zurückhaltender: So gebe es keine Garantie dafür, dass es zu einem Angebot kommen werde. Auch wurden keine genaueren Details zu einem potentiellen Angebot für Cable & Wireless bekannt, außer, dass es sich wahrscheinlich dabei um einen Barbetrag handeln solle. Bis zum 12. März 2012 will sich Vodafone endgültig zu der Möglichkeit eines Übernahmeangebots äußern.

Meldung gespeichert unter: Vodafone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...