Vodafone erhöht Anteil an Panafon

Donnerstag, 27. November 2003 16:15
Vodafone

Vodafone Group Plc. (London: VOD; WKN: 875999): Vodafone will den Anteil an dem Gemeinschaftsunternehmen Vodafone-Panafon Hellenic Telecommunications erhöhen. Der englische Mobilfunkkonzern wird 51,25 Mio. Aktien an Vodafone-Panafon von Intracom kaufen. Das Aktienpaket stellt einen Anteil von 9,43 Prozent an Vodafone-Panafon dar. Vodafone wird einen Kaufpreis von 6,18 Euro je Aktie zahlen, oder insgesamt 316,73 Mio. Euro. Der Konzern wird den Preis aus dem Geldbestand begleichen.

Vodafone wird nach Abschluss der Transaktion den Anteil an Vodafone-Panafon von 65,36 Prozent auf 74,79 Prozent erhöht haben. Panafon und Intracom werden im griechischen Markt auch zukünftig miteinander kooperieren.

Meldung gespeichert unter: Mobilfunknetzbetreiber (Mobile Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...