Vodafone behält Verizon Wireless

Montag, 23. Dezember 2002 14:55
Vodafone

Zumindest bis auf weiteres. Der britische Mobilfunkkonzern Vodafone (WKN: 875999) ging heute gegen einen Bericht der britischen “Independent on Sunday“ vor, welche in berichtet hatte, das der britische Konzern seine Verkaufsoption ziehen werde.

Es gebe keine Verkaufsabsichten unsererseits, bestätigte ein Unternehmenssprecher von Vodafone am heutigen Montag gegenüber Pressevertretern. Man halte die amerikanische Tochter Verizon Wireless auch weiterhin als einen wichtigen Bestandteil der Unternehmenspolitik und der strategischen Ausrichtung.

Meldung gespeichert unter: Verizon Communications

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...