Vipshop verdoppelt Umsatz im ersten Quartal - Zahlen manipuliert?

Vorläufige Quartalszahlen

Freitag, 15. Mai 2015 11:26
Vipshop.jpg

GUANGZHOU (IT-Times) - Der chinesische E-Commerce-Händler Vipshop hat seine vorläufigen Zahlen für das erste Quartal 2015 veröffentlicht. Erneut hohe Umsätze und Gewinne lassen jedoch bei Analysten die Alarmglocken klingeln.

Denn der Umsatz wurde im Vergleich zum Vorjahresquartal um 100 Prozent auf 8,6 Mrd. Renminbi, was 1,4 Mrd. US-Dollar entspricht, gesteigert. Auch der Reingewinn der Vipshop Holdings Ltd. (WKN: A1JVJQ) stieg beträchtlich von 151,4 Mio. auf 341,3 Mio. Renminbi. Zudem kletterte das Ergebnis je Aktie von 1,37 auf 3,07 Renminbi.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...