Viacom: Umsatz und Ergebnis gehen zurück

Quartalszahlen

Mittwoch, 6. August 2014 18:02
Viacom

NEW YORK (IT-Times) - Viacom legte heute die Zahlen für das vergangene dritte Fiskalquartal 2014 vor. Der US-Medienkonzern musste dabei einen rückläufigen Umsatz ausweisen.

So erwirtschaftete Viacom einen um sieben Prozent gesunkenen Umsatz in Höhe von 3,42 Mrd. US-Dollar. Das operative Ergebnis steigerte sich marginal von einem Vorjahreswert von 1,085 Mrd. US-Dollar auf 1,086 Mrd. US-Dollar, das Nettoergebnis jedoch fiel um sechs Prozent auf 611 Mio. US-Dollar. Steigern konnte sich hingegen das Ergebnis je Aktie. Es kletterte von einem Vorjahreswert von 1,32 US-Dollar auf nun 1,40 US-Dollar.

Meldung gespeichert unter: Viacom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...