Verizon will offenbar Google & Co mit eigenem App Store herausfordern

Mobile App Store

Donnerstag, 21. August 2014 11:05
Verizon Communications

NEW YORK (IT-Times) - Amerikas führender Mobilfunk-Carrier Verizon Communications plant offenbar einen eigenen Android App Store, mit dem das Unternehmen etablierte App Stores von Apple, Google und Amazon.com herausfordern will.

Dies will zumindest die Industrieseite The Information erfahren haben. Demnach führt Verizon Communications (NYSE: VZ, WKN: 868402) derzeit Gespräche mit anderen Mobilfunk-Netzbetreiber und Hardware-Herstellern in der Branche, um ein Gegengewicht zu den beiden dominierenden App Stores von Apple (iTunes) und Google (Google Play) zu schaffen. Der App Store von Verizon soll auf Android-Geräte zugeschnitten sein und Anwendern Apps basierend auf ihren aktuellen Standort und ihrem Nutzerprofil empfehlen.

Meldung gespeichert unter: Mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...