Verizon plant Netflix-Konkurrenten in 2012

Mittwoch, 7. Dezember 2011 10:44
Verizon Communications

NEW YORK (IT-Times) - Der US-Telekomkonzern Verizon Communications will im nächsten Jahr mit einem eigenen Streaming-Mediaservice an den Start gehen und damit etablierten Anbietern wie Netflix die Stirn bieten, meldet Reuters.

Über den Streaming-Dienst sollen Filme und Programme auf On-Demand-Basis für Kinder angeboten werden. Nähere Details zu dem Angebot wurden zunächst nicht bekannt. Verizon soll derzeit mit etwaigen Content-Produzenten verhandeln, um ein entsprechendes Angebot zu realisieren. Auf den Markt kommen soll der neue Verizon-Service dann im Jahr 2012.

Meldung gespeichert unter: Netflix

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...