Verband Deutscher Verkehrsunternehmen entscheidet sich für Samsung-Chips

Smartcard-IDs

Dienstag, 16. Juli 2013 16:14
Samsung Unternehmenslogo

ESCHBORN (IT-Times) - Chips von Samsung werden sich künftig auch in deutschen Fahrkarten befinden: Die Kernapplikations GmbH des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) erteilte dem Unternehmen einen Großauftrag.

Der Auftrag bezieht sich auf kontaktlose, sichere Smartcard-Chips, die ab Mitte des laufenden Jahres als Kernstück der eTicket Deutschland-Cards eingesetzt werden sollen. Dieses besitzt ein erwartetes Gesamtvolumen von acht Millionen Tickets, die von 2013 bis 2016 in ganz Deutschland ausgestellt werden. Für Samsung ist der Auftrag der erste Einsatz von eigenen Smartcard-ICs im deutschen Personenverkehr.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...