Umsatz von Rofin-Sinar steigt, Ergebnis rückläufig

Montag, 10. Mai 2010 18:28
Rofin-Sinar Technologies

HAMBURG (IT-Times) - Die Rofin-Sinar Technologies Inc. (Nasdaq: RSTI, WKN: 902757) gab die Zahlen des ersten Halbjahres 2009/2010, welches im März 2010 endete, bekannt.

Rofin-Sinar, Hersteller von Laserstrahlquellen und laserbasierten Systemlösungen, erwirtschaftete im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2009/2010 einen Umsatz von  95,93 Mio. US-Dollar und konnte somit gegenüber dem Vorjahresquartal mit einem Umsatz von 75,59 Mio. Dollar um 27 Prozent zulegen. Der Gewinn nach Steuern belief sich im zweiten Quartal auf 4,65 Mio. Dollar, im Vergleich zu 1,16 Mio. Dollar in der Bezugsperiode. Das Ergebnis je Aktie betrug 16 Cent im zweiten Quartal 2009/2010 und vier Cent im Vergleichszeitraum 2008/2009.

Meldung gespeichert unter: Rofin-Sinar Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...