Rofin-Sinar: Europa ist größter Einzelmarkt, Impulse aus Automobil- und Solarindustrie

Laser-Technologie

Donnerstag, 5. Februar 2015 18:10
Rofin-Sinar Technologies

HAMBURG (IT-Times) - Der Laserspezialist Rofin-Sinar hat heute die Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2014 sowie das erste Quartal des Geschäftsjahres 2015 vorgelegt. Der Umsatz stagniert, Ergebnis steigt um 127 Prozent.

Demnach konnte Rofin-Sinar den Umsatz im ersten Quartal 2015 um ein Prozent auf 122,39 Mio. US-Dollar steigern. Impulse kamen dabei aus Nordamerika und Asien, während Europa rückläufig war. Nach Unternehmensangaben war die Umsatzentwicklung in den Bereichen Automobil- und Solarindustrie sehr gut. Das Ergebnis nach Steuern erhöhte sich um 127 Prozent auf  6,17 Mio. Dollar.

Meldung gespeichert unter: Laser

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...