Rofin-Sinar baut nach Einbruch den Gewinn wieder aus

Quartalszahlen

Donnerstag, 7. Februar 2013 16:15
Rofin-Sinar Technologies

HAMBURG (IT-Times) - Der Laserspezialist Rofin-Sinar hat heute die Zahlen für das, am 31. Dezember 2012 geendete, erste Quartal des Geschäftjahres veröffentlicht. Umsatz und Gewinn legten jeweils zu.

Wie den Zahlen zu entnehmen ist, kletterte der Umsatz im ersten Quartal des Geschäftsjahres auf 142,2 Mio. US-Dollar, ein Zuwachs von acht Prozent. Getragen wurde die Umsatzentwicklung vom Geschäftsbereich Komponenten, welcher um 33 Prozent auf 16,8 Mio. Dollar zulegte. Um sechs Prozent baute Rofin-Sinar (WKN: 902757<RSI.FSE>) den Umsatz im Segment Laser für Markier- und Micro-Anwendungen aus, welche sich damit auf 77,0 Mio. Dollar summierten. Die Erlöse mit Lasern für Macro-Anwendungen legten um vier Prozent auf 48,4 Mio. Euro zu.

Meldung gespeichert unter: Rofin-Sinar Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...