Übernahme von T-Mobile USA vor dem Aus

Montag, 19. Dezember 2011 12:04
Deutsche Telekom Logo

BONN (IT-Times) - Es ist die Nachricht, die die Deutsche Telekom immer zu vermeiden versuchte: Die Übernahme der US-amerikanischen Einheit T-Mobile USA durch AT&T droht zu scheitern.

So sollen die Gespräche zwischen der Deutschen Telekom und dem US-amerikanischen Unternehmen AT&T auf Eis liegen. Dies berichten mehrere Medien unter Berufung auf das Wall Street Journal. Bereits kurze Zeit zuvor hatten die Auseinandersetzungen mit den zuständigen Kartellrechtsbehörden für Disput in den Medien gesorgt, da auch von Seiten der Behörden die Zustimmung zur Akquisition sehr kritisch gesehen worden war. Bisher war man aber davon ausgegangen, dass Problem der Marktkonzentration in den USA durch Kooperationen lösen zu können. Scheinbar nimmt aber auch AT&T von diesem Plan Abstand. Weder AT&T noch die Deutsche Telekom AG wollten sich zu diesen Presseberichten zunächst äußern.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...