Übernahme von BskyB durch News Corp. steht in Frage

Montag, 11. Juli 2011 16:26

LONDON (IT-Times) - Die geplante vollständige Übernahme des britischen Pay-TV-Anbieters BskyB durch Rupert Murdochs News Corp. steht nach dem Abhör-Skandal in den Sternen. Großbritanniens Vize-Premierminister distanziert sich von einer Übernahme.

Rupert Murdochs News oft the World ist Vergangenheit. Nach dem Bekanntwerden illegaler Abhörpraktiken ist das Ansehen des Chefs der News Corp. stark geschädigt. Damit steht auch hinter der geplanten Übernahme der British Sky Broadcasting Group plc. (WKN: 893517) ein großes Fragezeichen.

Meldung gespeichert unter: British Sky Broadcasting Group (BSkyB)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...