BSkyB kann Gewinnsprung verzeichnen

Pay-TV

Freitag, 17. Oktober 2014 09:37
BskyB Logo

LONDON (IT-Times) - Der britische Bezahlsender BSkyB hat seine Zahlen für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2014/15 vorgelegt: Sowohl beim Umsatz als auch beim Ergebnis war ein Wachstum zu verzeichnen.

In den vergangenen drei Monaten erwirtschaftete BSkyB einen Umsatz von 1,93 Mrd. britische Pfund im Vergleich zu 1,84 Mrd. Pfund im Vorjahreszeitraum. Das operative Ergebnis wuchs von 270 Mio. auf 293 Mio. Pfund an. Ein noch deutlicherer Anstieg lässt sich beim Ergebnis vor Steuern erkennen, das im Vorjahr noch bei 245 Mio. Pfund und nun bei 664 Mio. Pfund liegt. Übrig blieb ein Nettoergebnis von 608 Mio. Pfund - ebenfalls deutlich über dem Vorjahreswert von 193 Mio. Pfund. Pro Aktie erzielten die Briten in diesem Jahr ein Ergebnis von 36,8 Pence, in 2013 waren es 12,3 Pence.

Meldung gespeichert unter: Pay-TV

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...