Übernahme: Software AG setzt auf mobile Lösungen

Unternehmens-Software

Mittwoch, 3. April 2013 10:47
Software AG

DARMSTADT (IT-Times) - Die Software AG hat in das Berliner Software-Startup metaquark investiert. Metaquark ist auf mobile Lösungen spezialisiert.

Der Anbieter von Unternehmensmanagement-Software, die Software AG sichert sich mit dem Investment, das auch eine Buy-out-Option umfasst, den Zugang zum Know-how von metaquark. metaquark entwickelt in erster Linie mobile Applikationen für die Geschäftsprozessunterstützung. Die beiden Software-Entwickler haben ihre mobilen Technologien bereits integriert und werden in Zukunft gemeinsam die webMethods Mobile Suite der Software AG weiterentwickeln. Kunden können dann mit der in die webMethods Plattform integrierten Mobile Suite den gesamten Lebenszyklus mobiler Anwendungen verwalten. Das Angebot umfasst das Design und die Entwicklung über die sichere Verteilung aus einem App Store auf Endgeräte und an Nutzergruppen bis zum Monitoring der IT-Infrastruktur. Gemäß der Software AG ist mobile Software neben Big Data, Cloud und Social Collaboration die Schlüsseltechnologie, um flexibel auf Geschäftsinformationen in Echtzeit reagieren zu können. Über das finanzielle Volumen der Transaktion machte keines der beiden Unternehmen eine Angabe.

Meldung gespeichert unter: Software AG

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...