Überraschung: Amazon Prime Kunden nutzen lieber Netflix

Video-Streaming

Donnerstag, 9. April 2015 08:13
Netflix 2015 logo

BOSTON (IT-Times) - Immer wieder wird gerne auf den steigenden Wettbewerb im Video-Streaming-Markt verwiesen, der vor allem dem Video-on-Demand (VoD) Pionier Netflix zum Verhängnis werden könnte. Insbesondere Amazon.com gilt mit seinem Video-Streaming-Angebot als ernsthafter Konkurrent zu Netflix.

Doch eine jüngste Studie von Strategy Analystics zeigt, dass vor allem Amazon Prime Kunden in den USA gerne auch Netflix nutzen. Rund 40 Prozent der Amazon Prime Kunden in den USA setzten in Sachen Video-Streaming exklusiv nach wie vor auf Netflix, während 36 Prozent der Amazon Prime Kunden ausschließlich Amazon Prime Instant Video für das Video-Streaming nutzen. 23 Prozent der Befragten Prime-Abonnenten nutzen dagegen beide Dienste. Ein gutes Ergebnis für den Streaming-Pionier Netflix, der derzeit gerade nach Australien und Neuseeland expandiert. (ami)

Meldung gespeichert unter: Video on Demand (VoD)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...