Transmeta stellt sich zum Verkauf - Deal mit Intel

Donnerstag, 25. September 2008 15:02
Transmeta_logo.gif

SANTA CLARA - Der US-Technologiespezialist und Chipentwickler Transmeta Corp (Nasdaq: TMTA, WKN: A0MZBK) hat den Verkauf der Gesellschaft in die Wege geleitet, nachdem das Unternehmen bereits vor Monaten einen Berater hinzugezogen hat, um strategische Optionen auszuloten.

Bereits im Februar hatte Transmeta die US-Investmentbank Piper Jaffray & Co hinzugezogen, um strategische Optionen auszuloten. Wer als Käufer des Unternehmens in Frage kommt und ob Transmeta bereits erste Gespräche mit Interessenten führt, wurde zunächst nicht bekannt.

Meldung gespeichert unter: National Semiconductor (NSM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...